Ernäh­rungs­­­kompe­tenz aus­bauen – digi­tal und unter­wegs

Ernäh­rungs­­­kompe­tenz aus­bauen – digi­tal und unter­wegs

Ein Vorhaben des Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Stand:

In Zeiten, in denen Videos mit in Zeitraffer aufgenommenen Kochanleitungen innerhalb weniger Tage weltweit millionenfach angesehen werden, brauchen auch Informationen über eine gesunde Lebensweise mit ausgewogener Ernährung ihren Platz. Im Rahmen des BMBF-Projektes „Schul-Cloud“ soll teilnehmenden Schulen ein Baustein zum Thema gesunde Ernährung angeboten werden.

Das Bundeszentrum für Ernährung wird mit seinen Aktivitäten den Ausbau von „digitalen Kompetenzen“ unterstützen – die Ernährung bildet hier ein Referenzfeld.

Ziele

  • Die digitale Wissensvermittlung in diesem Bereich soll forciert und besser auf das Zielpublikum zugeschnitten werden.
  • Ausbau der Ernährungskompetenz von Kindern und Jugendlichen im Rahmen des Schul-Cloud-Projektes

Auf welches Ziel der Umsetzungsstrategie zahlt das Vorhaben ein?  

Wir wollen, dass alle Menschen die Chancen der Digitalisierung nutzen können. Sie sollen den digitalen Wandel selbstbestimmt mitgestalten und verantwortungsvoll mit den Risiken umgehen können.

Umsetzungsschritte

1 Erledigt

Erledigt

Herbst 2018: Strategisches Forum zum Ausbau des digitalen Angebots.

Laufend

Auf den Erfahrungen des BZfE bzgl. digitaler Wissensvermittlung wird aufgebaut und das digitale Angebot wird kontinuierlich erweitert.

Laufend

Integration und Ergänzung zusätzlicher Ernährungsbildungsmaterialien in die „Schul-Cloud“.

Laufend

Verbraucherinnen und Verbrauchern soll ein Zugang zu qualitativ hochwertigen Apps rund um Ernährung erleichtert werden.