Daten­strate­gie der Bundes­regierung

Daten­strate­gie der Bundes­regierung

Ein Vorhaben des Bundeskanzleramts

Stand:

Die Bundesregierung hat eine Datenstrategie erarbeitet, deren Ziel es ist, die verantwortungsvolle Bereitstellung und Nutzung von Daten durch Personen und Institutionen in (Zivil-)Gesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft und Bundes-verwaltung in Deutschland signifikant zu steigern, keine neuen Datenmonopole entstehen zu lassen, eine gerechte Teilhabe zu sichern und zugleich Datenmissbrauch konsequent zu begegnen.

Sie versammelt insgesamt 234 datenpolitische Maßnahmen der Bundesregierung in folgenden vier Handlungsfeldern: 

  1. Das Fundament: Dateninfrastrukturen leistungsfähig und nachhaltig ausgestalten
  2. Innovative und verantwortungsvolle Nutzung steigern
  3. Datenkompetenz erhöhen und Datenkultur etablieren
  4. Den Staat zum Vorreiter mache

Die Bundesregierung setzt dabei mit der Datenstrategie auf einen ganzheitlichen Ansatz. Sie spannt ein Dach über verschiedene vorhandene Aktivitäten und Prozesse, um diese in ein übergeordnetes Konzept mit messbaren Zielen einzuordnen.

Ziele

  • Dateninfrastrukturen leistungsfähig und nachhaltig ausgestalten
  • Innovative und verantwortungsvolle Nutzung steigern
  • Datenkompetenz erhöhen und Datenkultur etablieren
  • Den Staat zum Vorreiter machen

Auf welches Ziel der Umsetzungsstrategie zahlt das Vorhaben ein?  

Die langfristige Sicherung nachhaltigen Wohlstands und des sozialen Zusammenhalts in Deutschland, Europa und der Welt.

Umsetzungsschritte

8 Erledigt

Erledigt

Verfassen und Abstimmen der Eckpunkte.

Erledigt

Organisation und Umsetzung der Auftaktanhörung mit Expertinnen und Experten am 23. Januar 2020.

Erledigt

Übergreifendes Mapping der Handlungsfelder in Schwerpunkte.

Erledigt

Erstellung eines Online-Fragebogen für die öffentliche Beteiligung (Start am 27. Februar 2020).

Erledigt

Verfassen von Bestandsaufnahmen in den einzelnen Schwerpunktgebieten.

Erledigt

Auswertung der verschiedenen Eingaben aus dem öffentlichen Beteiligungsprozess (Fragebögen-Daten, Expertisen, Einreichungen von Experten, Experten-Gutachten der Kommissionen und Gremien der Bundesregierung).

Erledigt

Verfassen der Strategie.

Erledigt

Verabschiedung der Datenstrategie im Kabinett und Präsentation der abgestimmten Strategie in der Öffentlichkeit.

Laufend

Verfassen der Strategie.

Laufend

Erstellung einer Datenbank mit Indikatoren zur Messung der Umsetzungsfortschritte für Dashboard Datenstrategie.

Laufend

Umsetzung der 234 Maßnahmen der Datenstrategie.