2. Aufruf zur Förder­richtlinie „Ein zukunfts­fähiges, nach­haltiges Mobilitäts­system durch auto­matisiertes Fahren und Ver­netzung“ vom 11.2.2020

2. Aufruf zur Förder­richtlinie „Ein zukunfts­fähiges, nach­haltiges Mobilitäts­system durch auto­matisiertes Fahren und Ver­netzung“ vom 11.2.2020

Ein Vorhaben des Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Stand:

Unterstützung der Umsetzung anwendungsnaher Forschungsvorhaben im Bereich der Digitalisierung einschließlich Automatisierung und Vernetzung im Straßenverkehr und Schnittstellen zu anderen  Verkehrsträgern zur Weiterentwicklung der Mobilität und des verkehrlichen Gesamtsystems in städtischen und in ländlichen Gebieten.

Ziele

  • Insbesondere Förderung komplexer, anwendungsnaher Vorhaben mit Erprobungen im realen Verkehr (bspw. auf Testfeldern)
  • Entwicklung übertragbarer Lösungen für die Weiterentwicklung des Mobilitätssystems in den Bereichen öffentlicher Verkehr, Logistik und Güterverkehr
  • Erforschung von verkehrsträgerübergreifenden Ansätzen

Auf welches Ziel der Umsetzungsstrategie zahlt das Vorhaben ein?  

Das Leben aller Bürgerinnen und Bürger soll mit dem digitalen Wandel besser werden. Wir wollen unser Land zusammenhalten, es weiter sicher voranbringen und unserer Verantwortung in Europa und in der Welt gerecht werden.

Umsetzungsschritte

1 Erledigt

Erledigt

Skizzeneinreichung.

Laufend

Auswahl der geförderten Vorhaben.

In Planung

Zuwendungsbescheide.

In Planung

Auswertung der Ergebnisse.